Die Initiative

In der langjährigen Diskussion über den Fortbestand der beiden Königswinterer „Lemmerz-Bäder“ (Hallenbad und Freibad) ist aus Kostengründen wiederholt eine Schließung des Freibades erwogen worden.

Für begeisterte Freibad-Schwimmer war dies ein Grund, sich aus dem Verein „Rettet unsere Lemmerzbäder e.V.“ heraus speziell für die Rettung des Freibades zu engagieren. Hierzu bildete sich die Lemmerz-Freibad-Initiative  (seit Mai 2017 als gemeinnütziger e.V. anerkannt).

Um gegen eine Schließung des Freibades zu protestieren, sammelte diese Initiative im Frühjahr 2016 innerhalb kürzester Zeit mehr als 10.000 Unterschriften für den Erhalt des Bades. Am 17. Mai 2016 wurden sie   Bürgermeister Peter Wirtz übergeben. Bei dieser Gelegenheit machte der Bürgermeister deutlich, dass die Stadt sich in keiner Weise verpflichtet fühlt, das Freibad zu erhalten, sondern hierfür eine konkrete Eigeninitiative der Bürger erwartet.

Da die Stadt im Jahr 2016 nicht mehr bereit war,  die Kosten des Frühschwimmens zu tragen, ergab sich eine erste Gelegenheit für ein konkretes Bürgerengagement. So erklärte sich die Lemmerz-Freibad-Initiative bereit, die Kosten zu übernehmen und dadurch das Frühschwimmen zu ermöglichen.

Für das Jahr 2017 entschied sich die Initiative dafür, das Frühschwimmen in Kooperation mit dem „Schwimmtreff“ anzubieten. Hierzu war die Gründung eines Trägervereins erforderlich. So wurde in einer Gründungsversammlung am 23.04 2017 beschlossen, die Lemmerz-Freibad-Initiative als Verein anzumelden und die Gemeinnützigkeit zu beantragen. Es wurde eine entsprechende Satzung verabschiedet und ein dreiköpfiger Vorstand gewählt. Im Mai 2017 wurde die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt St. Augustin anerkannt und es erfolgte  die Eintragung als e.V. in das Vereinsregister.

Sitz des Vereins ist Königswinter.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen:

Annette Hertner (Vorsitzende)

Julia Jacobi-Gies (stellvertretende Vorsitzende)

Jens Ingwersen (weiteres Vorstandsmitglied).

Das Frühschwimmen findet 2018 ab Mittwoch, d. 23. Mai jeweils Montag, Mittwoch und Freitag von 07.00 bis 09.30 Uhr statt, unabhängig vom Wetter (außer bei Gewitter).

Voraussetzung für den Erwerb einer Saisonkarte oder einer Zehnerkarte  (speziell für das Frühschwimmen) ist die Mitgliedschaft im Verein.